AKTUELLes

Royal A-ware beabsichtigt Übernahme der Milchpulverproduktion in Aalter (Belgien) von FrieslandCampina

Almere/Amersfoort, 14. Dezember 2020 | Das Molkereiunternehmen Royal A-ware beabsichtigt die Übernahme der Milchpulvertürme in Aalter (Belgien) von FrieslandCampina. Die Milchpulvertürme in Aalter haben eine Produktionskapazität von etwa 45.000 Tonnen Milchpulver. In diesem Unternehmensbereich sind zirka 40 Mitarbeiter/-innen tätig die zu Royal A-ware wechseln, sobald beide Parteien eine definitive Vereinbarung getroffen haben. FrieslandCampina wird in Aalter auch weiterhin Verbrauchermilchprodukte herstellen und die geplanten Investitionen fortsetzen.​
Weiterlesen >

Ergebnis von Royal A-ware 2016 beachtlich höher als 2015

Investitionen in Käserei und Verpackungsstandorte tragen Früchte   Das Familienunternehmen Royal A-ware konnte sein Ergebnis 2016 stark verbessern. Bei einem Umsatz von 1,2 Milliarden EUR erzielte Royal A-ware 2016 einen Nettogewinn von 18 Millionen EUR. Außerdem investierte das Unternehmen 2016 33 Millionen EUR. Royal A-ware ist spezialisiert auf die Produktion, die Reifung, den Zuschnitt, die Verpackung und den Handel mit Käse, tagesfrischen Molkereiprodukten und Sahne. Außerdem ist es aktiv beim Transport von Agrarprodukten.
Weiterlesen >

Royal A-ware übernimmt den Hersteller von Käserohstoffen Prika

Erweiterung des Produktportfolios um Käsepulver und geriebenen Käse für die Nahrungsmittelindustrie  
Weiterlesen >