AKTUELLes

Royal A-ware beabsichtigt Übernahme der Milchpulverproduktion in Aalter (Belgien) von FrieslandCampina

Erscheinungsdatum: 14-12-2020

Almere/Amersfoort, 14. Dezember 2020 | Das Molkereiunternehmen Royal A-ware beabsichtigt die Übernahme der Milchpulvertürme in Aalter (Belgien) von FrieslandCampina. Die Milchpulvertürme in Aalter haben eine Produktionskapazität von etwa 45.000 Tonnen Milchpulver. In diesem Unternehmensbereich sind zirka 40 Mitarbeiter/-innen tätig die zu Royal A-ware wechseln, sobald beide Parteien eine definitive Vereinbarung getroffen haben. FrieslandCampina wird in Aalter auch weiterhin Verbrauchermilchprodukte herstellen und die geplanten Investitionen fortsetzen.​

Der beabsichtigte Verkauf ist im Einklang mit der Strategie von FrieslandCampina zur weiteren Optimierung des Netzwerks unter Aufrechterhaltung der bestmöglichen Milchverarbeitung, weiteren Wertschöpfung und Kostenoptimierung.

Die Übernahme ist im Einklang mit der Strategie von Royal A-ware, Kunden eine möglichst breit gefächerte Produktpalette zu bieten. Das niederländische Familienunternehmen beabsichtigt, in das Werk zu investieren, um sich bestmöglich auf die Kundennachfrage einstellen zu können.

Die beabsichtigte Übernahme unterliegt den üblichen Auflagen. Es wird erwartet, dass die Transaktion noch vor dem Ende des ersten Quartals 2021 abgeschlossen sein wird.