AKTUELLes

Royal A-ware übernimmt den Hersteller von Käserohstoffen Prika

Erscheinungsdatum: 13-01-2017

Erweiterung des Produktportfolios um Käsepulver und geriebenen Käse für die Nahrungsmittelindustrie  

Das Familienunternehmen Royal A-ware hat den Hersteller von Käserohstoffen Prika übernommen. Dank dieser Übernahme kann Royal A-ware selbst Käserohstoffe wie Käsepulver für Kunden in der Nahrungsmittelindustrie produzieren. Die Herstellung von Käsepulver ist eine logische Erweiterung des Dienstleistungspakets von Royal A-ware, das Unternehmen ist spezialisiert auf Produktion, Reifung, Schneiden und Verpackung von Käse und anderen frischen Food-Produkten.

Auf Kundenwünsche abgestimmte Käserohstoffe  

Royal A-ware möchte ihren Kunden ein breitgefächertes Sortiment an Käse und Käserohstoffen bieten. Nahrungsmittelproduzenten, die Käsepulver oder geriebenen Käse in ihren Produkten wie Pizzen und Snacks verarbeiten, haben spezifische Wünsche, zum Beispiel zur Verarbeitbarkeit und Korngröße, so CEO Jan Anker. „Mit der Übernahme von Prika erweitern wir unser Dienstleistungspaket noch stärker und können Pulverkäse und geriebenen Käse gemäß spezifischen Kundenwünschen machen.“ In der Fabrik in Weert steht ein moderner Maschinenpark für die Herstellung von Käsepulver, geriebenem Käse und Käsewürfeln für die Nahrungsmittelindustrie. In den kommenden Monaten schaut die Geschäftsleitung von Royal A-ware, wie sich die Aktivitäten von Prika in den Betrieb integrieren lassen.

Premium Parmigiano Reggiano

Royal A-ware hat außerdem Ende 2016 den italienischen Hersteller von Parmigiano Reggiano „IL RE“ gekauft. Die Käserei liegt in den Bergen des Apennin, nahe der Stadt Reggio Emilia. Der Parmigiano Reggiano von dieser Käserei gehört zum Toppsegment und wird gemäß den Richtlinien der „Denominazione di Origine Protetta,“ abgekürzt DOP, hergestellt. Auf Deutsch heißt das: Geschützte Ursprungsbezeichnung (gU). CEO Jan Anker: „Ich bin stolz, dass wir unseren Kunden durch diese Übernahme eine fantastisches Stück Parmigiano Reggiano anbieten können, hergestellt nach traditionellem Rezept.“