CSR

CSR

Gesellschaftliche Verantwortung – CSR

Gesellschaftlich verantwortliches Wirtschaften (CSR) ist für uns eine Frage von „A-wareness“ bzw. „bewusstem unternehmerischem Handeln“. Wir versuchen, mit unserem Handeln Mensch und Erde positiv zu beeinflussen. Unsere A-wareness beruht auf vier Pfeilern: „Gesellschaft“, „Partnerschaft“, „Arbeeitsatmosphäre“ und „Umwelt“.

Gesellschaft

Royal A-ware engagiert sich in seinem Umfeld und für die Menschen in seiner Umgebung. Dazu haben wir die Stiftung A-wareness gegründet: eine unabhängige Stiftung, die Projekte für Menschen unterstützt, welche besonderer Hilfestellung bedürfen. Darüber hinaus will die Stiftung A-wareness Kindern mehr Wissen über Lebensmittel vermitteln.

Partnerschaft

Vernachhaltigung ist eine Aufgabe für die gesamte Lieferkette. Deshalb spornen wir uns und unsere Zulieferer und Kunden dazu an, gemeinsam entsprechende Schritte zu unternehmen. So bauen wir langfristige Beziehungen auf und gestalten die Lieferkette im Molkereibereich immer nachhaltiger.

Arbeitsatmosphäre

Royal A-ware investiert in seine Mitarbeiter. Wir bieten jedem Mitarbeiter einen individuellen Weg, um sein Wissen und Können weiterzuentwickeln. Außerdem möchte Royal A-ware auch Menschen mit geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt die Möglichkeit bieten, Arbeitserfahrungen zu sammeln. Wir arbeiten eng mit Jobcentern und Gemeinden zusammen, um diesen Menschen eine Stelle bei uns zu verschaffen.

Umwelt

Es ist Royal A-ware sehr wichtig, die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeiten auf unseren Planeten möglichst gering zu halten. Wir tun alles zur Verringerung der Abfallmenge, zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und zur Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks.